BannerbildFoto: Esther RohnFoto: Hans Wilhelm SchmidtBannerbildFoto: Katharina StephaniFoto: Birgit Christophersen
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine zwingt vor allem Frauen und Kinder aus der Ukraine zu flüchten. Das Land Schleswig-Holstein hat die Landkreise, Städte und Kommunen gebeten, freien Wohnraum zu erfassen, um ankommende Menschen schnell unterbringen zu können. Das Amt Mittealngeln bittet alle Bürgerinnen und Bürger, wenn möglich, Wohnraum für Flüchtlinge aus dem ukrainischen Kriegsgebiet zur Verfügung zu stellen.

 

Bitte nutzen Sie dieses Onlineformular, um das Amt über Ihr Wohnraumangebot zu informieren. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir nicht abschätzen, wann der Wohnraum tatsächlich benötigt wird. Das Ordnungsamt, Bereich Migration, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Wir freuen uns auch über Angebote für ehrenamtliche Arbeit.

 

Für Sachspenden wenden Sie sich bitte an das DRK Kleiderkammer Satrup oder an die Kleiderkammer von DRK und AWO in Sörup.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: oder Telefon 04633 9444-48

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Wohnraum liegt in der Gemeinde*
 
 
 
 
Art des Wohnraums*
 
 
 
 
Ausstattung Möbel*
 
 
Badezimmer*
 
 
Küche*
 
 
Seniorengerecht 
 
 
 
 
Haustiere erlaubt*
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.