BannerbildFoto: Katharina StephaniFoto: Hans Wilhelm SchmidtFoto: Birgit ChristophersenBannerbildFoto: Esther Rohn

Sachbearbeitung Bauverwaltung (w/m/d)

Allgemeines:

Das Amt Mittelangeln stellt zu sofort unbefristet in Vollzeit für die neu geschaffene Stelle ein:

 

Sachbearbeitung Bauverwaltung (w/m/d)

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für die Gemeinden Mittelangeln und Schnarup-Thumby
    • Ent-/ Widmungen von Straßen für die Gemeinden Mittelangeln und Schnarup-Thumby
    • Baulasten
    • Bauüberhang
    • Grundstückszufahrten
  • Projektbegleitung, mögl. Projekte:
    • Abrechnungsprogramm Bauhof
    • Implementierung E-Check
  • Ansprechpartner*in Bauhof
  • Verwaltung der Entwässerungsanträge und Indirekteinleitungen für die Gemeinden Mittelangeln und Schnarup-Thumby
  • Versicherungen (Schadensabwicklungen)

 

Anforderungen:

Sie bringen mit:

  • Abschluss Verwaltungsfachangestellte*r oder vergleichbar
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres, freundliches und kooperatives Auftreten
  • Gute EDV Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein der Klasse B
  • die Bereitschaft während der Dienstzeit Außentermine wahrzunehmen, die Bereitstellung des eigenen Fahrzeuges ist daher erwünscht

 

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:

  • Ein zukunftssicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 39 Stunden/ Woche in Vertrauensarbeitszeit.
  • Flexibles und modernes Arbeiten mit Dokumentenmanagementsystem in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Homeoffice ist in Absprache möglich.
  • Eine anspruchsvolle, interessante und sehr vielseitige Tätigkeit
  • Regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • Gehalt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 7 TVöD zuzüglich der tariflichen Leistungen (Sonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Bewerbungsunterlagen:

Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte genauso wie über hoch-

motivierte Berufsstarter, die uns unterstützen möchten.

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 21.08.2022 bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an:

 

 

 

oder per Post an:

Amt Mittelangeln

Die Amtsvorsteherin

Bahnhofstraße 1

24986 Mittelangeln

 

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

 

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes und des allgemeinen Gleichstellungsgesetzes sowie das Gesetz zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für Schleswig-Holstein werden berücksichtigt.

 

Für Fragen steht Ihnen gerne Frau Kapplusch unter der Telefonnummer 04633/ 9444-46 zur Verfügung.

Kontakt:

Amt Mittelangeln
Bahnhofstr. 1
24986 Mittelangeln

Telefon 04633 94440
Telefax 04633 944427

E-Mail E-Mail:
www.amt-mittelangeln.de
www.gemeinde-mittelangeln.de
www.mittelangeln.de

Mehr über Amt Mittelangeln [hier].