Als Favorit hinzufügen
 

Spenden für Flüchtlinge

Amt Mittelangeln, den 17.03.2017

 

Spenden für Flüchtlinge

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

seit November 2015 ist es möglich, Möbelspenden für Flüchtlinge und Bedürftige in unserem Möbellager in Mittelangeln, OT Havetoftloit, Satruper Straße (ehemaliges Team-Gelände) abzugeben.

 

Das Möbellager ist ab sofort immer am Samstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Zur Zeit werden dringend Gartengeräte, Rasenmäher sowie Fahrradhelme und Kinderfahrradsitze benötigt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Wolfgang Thierbach unter

Tel.: 0151/57003294 oder per

E-Mail: Wolfgang.Thierbach@t-online.de  gerne  zur Verfügung.

 

Wir benötigen immer Gegenstände der Haushaltsgrundausstattung für unsere Flüchtlinge.

 

Aktuell und dringend:

Doppelbetten (1,80m Breite), Kleiderschränke (bis 2,00m Breite), Teppiche und Schreibtische

 

Weiterhin:

Staubsauger, Bügelbretter und Bügeleisen, Wäschekörbe und Wäscheständer, Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Toaster, Küchenwaagen, Mixer, Geschirr, Gläser, Pfannen und Töpfe, Schüsseln, Besteck, Messer, Schneidebretter, Pfannenwender, Suppenkelle, Schneebesen, Dosenöffner, etc., Haartrockner, Kinderwagen und Kinderbuggys, Fahrradhelme für Kinder und Erwachsene, Fahrradschlösser, Gardinen, Jalousien und entsprechende Aufhängevorrichtungen, Nachttisch-, Schreibtisch- und Stehlampen, Spiegel, Bettbezüge und Bettlaken, Handtücher und Tischdecken, Bücher und Spielsachen, Schultaschen und Zubehör, Wecker, CD-Player (für die CD´s aus dem Deutschkurs), Vielfachstecker  und Gartenarbeitsgeräte.

 

In Sörup können Sie Gegenstände der Haushaltsgrundausstattung  im Evangelischen Gemeindehaus, Angelner Str. 2 abgeben. Ansprechpartner ist hier Frau Janet Günther, Tel.04635/293793.

 

In Mittelangeln, können Sie Kleiderspenden und Gegenstände der Haushaltsgrundausstattung in der DRK Kleiderkammer Satrup, Flensburger Str. 15, immer am Donnerstag in der Zeit von  14.00 bis 16.00 Uhr abgeben.

 

Fahrräder, Kinderfahrradsitze bzw. -Anhänger und Fahrradschlösser sowie Fahrradhelme für Kinder und Erwachsene können auch gerne im Möbellager abgegeben werden.

 

Alle Spenden kommen direkt bei unseren Flüchtlingen und Bedürftigen im Amtsgebiet an.

 

Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern der Kleiderkammern, der Kirche, des Möbellagers und allen bisherigen und zukünftigen Spendern für Ihre Hilfsbereitschaft!

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen im Ordnungsamt gerne unter 04633/94 44 48 (Karin Wiebe), 04633/94 44 31 (Bettina Hansen) und 04633/94 44 26 (Susanne Vogeser) zur Verfügung.

 

Ihr Ordnungsamt-Team Bettina Hansen, Karin Wiebe, Hans-Jürgen Thomsen und Susanne Vogeser