+++  Informationsseite zum Corona-Virus  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Jung und Alt gemeinsam aktiv - ein intergeneratives Projekt des VBB 9

Amt Mittelangeln, den 17. 02. 2020

Nicht jedes Kind hat Großeltern oder sieht die eigenen oft genug. Dabei ist die Begegnung zwischen den Generationen nicht nur für alte Menschen, sondern auch für Kinder und Jugendliche sehr wichtig.

So entstanden der Gedanke und die Idee unsere VBB-Stunden einmal im Monat zu öffnen, um mit älteren Menschen gemeinsam zu kochen.

Im Unterricht planten wir gemeinsam Abläufe, suchten Rezepte heraus, besprachen Personenzahl und Häufigkeit des Angebots. Die Schülerinnen und Schüler nahmen zum DRK-Pflegezentrum in Satrup Kontakt auf, erklärten unser Vorhaben und erhielten eine Zusage. Wir haben uns alle sehr darüber gefreut. Vielen Dank!

So wurde bereits zum 2. Mal unser VBB-Unterricht durch drei Seniorinnen bereichert. Gemeinsam wurden Plätzchen gebacken und Marmelade eingekocht. Dabei wurde viel erzählt und gelacht.

Es ist ganz wunderbar mit anzusehen, wie rücksichtsvoll unsere Schülerinnen und Schüler sich um unsere Gäste kümmern und wie offen und dankbar die Senioren der jungen Generation zur Seite stehen.

Insgesamt lernen die Jugendlichen hier auf die Bedürfnisse von alten Menschen einzugehen und Verantwortung zu übernehmen. Die Heimbewohner genießen den auf diese Weise abwechslungsreicher gestalteten Alltag.

 

Foto: Struensee Gemeinschaftsschule

Fotoserien zu der Meldung


Jung & Alt (18. 02. 2020)

Jung und Alt gemeinsam aktiv - ein intergeneratives Projekt des VBB 9