Foto: Katharina StephaniBannerbildFoto: Hans Wilhelm SchmidtFoto: Esther RohnFoto: Birgit ChristophersenBannerbild

Engagement braucht Anerkennung - Verleihung staatlicher Auszeichnungen

07. 11. 2022
Engagement braucht Anerkennung – deswegen ehrt das Land Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders für ihre Mitmenschen einsetzen.

 

Mit verschiedenen Ehrungen und Auszeichnungen würdigt die Landesregierung nicht nur das Engagement der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner, sondern macht ihre Leistungen auch für die Öffentlichkeit sichtbar.

 

Aktiv werden

Überall in Schleswig-Holstein engagieren sich Frauen und Männer für die gute Sache. Sie werden aktiv und übernehmen Verantwortung, zum Beispiel in Gemeinden oder Kirchen, in Vereinen, bei Hilfsdiensten oder in Schulprojekten. Diese Menschen schenken der Gemeinschaft nicht nur ihre Zeit, sondern auch ihre Tatkraft, gute Ideen und viel Erfahrung.

 

Den Wert des Gemeinsinns würdigen

Wie wichtig Gemeinsinn ist, wird in der Öffentlichkeit nicht immer genügend wahrgenommen. Viele Bereiche sozialer Arbeit könnten ohne dieses freiwillige Engagement nicht geleistet werden – und gleiches trifft auch auf die wertvollen Dienste im Sport, in der Kultur, in der Jugendarbeit oder im Naturschutz zu. Schleswig-Holstein braucht Menschen, die selbst die Probleme anpacken und nicht darauf warten, dass andere oder der Staat sie lösen.

 

Engagement anerkennen

Wer sich ehrenamtlich engagiert, verdient unsere Anerkennung und unseren vollsten Respekt. Wenn es also in Ihrem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis Menschen gibt, die Herausragendes für das Gemeinwohl leisten, dann lassen Sie uns das wissen. Denn: Engagement braucht Anerkennung!

 

Auszeichnungen - Wer kann ausgezeichnet werden?

 

Bild zur Meldung: © Frank Peter; Bundesverdienstkreuz