Als Favorit hinzufügen
 

Bürgerfond Mittelangeln

Bahnhofstr. 1
24986 Mittelangeln

Telefon (04633) 8325 Marita Marxen
Telefon (04633) 94440 Bürgervorsteher Bernd Karde
Telefon (04603) 418 Hans Reimer

Der Mittelangelner Bürgerfonds

Der Mittelangelner Bürgerfonds ist Bestandteil des Ehrenamtsprojekts „Hand in Hand für Mittelangeln“ (Ehrenamtstag, Bürgerpreis und Bürgerfonds). Er unterstützt in Not geratene Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Mittelangeln und Projekte und Initiativen von Schulen, Vereinen und Einzelpersonen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, mit ihrem Engagement das Gemeinwesen zu stärken.

 

Helfen Sie uns, anderen zu helfen! Informationen zum Spendenkonto oder ein SEPA-Lastschriftmandat für eine regelmäßige Unterstützung finden Sie hier: Flyer Bürgerverein -Bankverbindung! Vielen Dank!

 

Der Bürgerfonds wird verwaltet vom Bürgervorsteher der Gemeinde Mittelangeln und dem ihm beigeordneten Gremium (s. Flyer). Anträge auf Unterstützung werden an dieses Gremium gerichtet.

 

Der Bürgerfonds hilft seit 2008 entsprechend seiner Zielsetzung vor allem in Not geratenen Bürgerinnen und Bürgern. Es begann mit einer Straßensammlung, die ein beachtliches Ergebnis und vor allem z.T. erschreckende Einblicke in das Leben von alten Menschen mit kleinsten Einkünften und jungen Familien / Alleinerziehenden vermittelte.

 

Armut in unserer inzwischen größeren Gemeinde ist häug versteckt und erschreckend leise. Was das für das Aufwachsen von Kindern zu Folge hat, ist seit langem bekannt! Überall da, wo es keine staatlichen Zuständigkeiten gibt, kann der Bürgerfonds nach Abwägung des individuellen Bedarfs und der jeweiligen Kassenlage auf Antrag einspringen. Inzwischen ist die Akzeptanz eines bürgerlichen Engagements zu Gunsten von Hilfebedürftigen in unserer Gemeinde gewachsen. Das Spendenaufkommen zeigt das in aller Deutlichkeit. Das Geld bleibt ohne Abzug in unserer Gemeinde.

Der Bürgerfonds ist in mehrfacher Hinsicht eine Erfolgsgeschichte. Dafür, dass er nicht beliebig, sondern zielgerichtet

und verlässlich bleibt, sorgt inzwischen ein verjüngtes Gremium. Damit ist der Generationenwechsel vollzogen.


Wir danken all unseren Spendern für das langjährige Vertrauen. Hand in Hand und mit ihrer großen Bereitschaft sind sie für unsere Gemeinde aktiv.

Marita Marxen, Bernd Karde
Leitung Bürgerfonds