Bannerbild | zur StartseiteFoto: Hans Wilhelm Schmidt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFoto: Katharina Stephani | zur StartseiteFoto: Esther Rohn | zur StartseiteFoto: Birgit Christophersen | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung Mitarbeitender (m/w/d) Fachbereich Hochbautechnik für die Bauverwaltung im Amt

Allgemeines:

Für die Bauverwaltung im Amt Mittelangeln wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Mitarbeitender (m/w/d) für den
Fachbereich Hochbautechnik
gesucht.
Der Bereich Hochbau der Bauverwaltung plant, begleitet und verantwortet die Bauprojekte unserer rund 40 Liegenschaften der Gemeinden, des Amtes sowie der Zweckverbände. Gemeinsam mit Planern, Handwerksunternehmen und politisch Verantwortlichen setzen Sie diese Projekte um.
Ihre Aufgaben:
 Sie übernehmen die Planung und Koordinierung von kleinen Hochbaumaßnahmen, beispielsweise für
 die Bauunterhaltung,
 die Renovierung und
 die Sanierung der Liegenschaften.
 Sie beauftragen die Fachfirmen und überwachen die Auftragsumsetzung (Bauherrenfunktion).
 Sie koordinieren die Fachplaner für Neubauten oder größere Projekte.
 Sie überwachen die Funktionsfähigkeiten der Gebäudekonstruktionen und -technik und beraten die Abteilung Liegenschaften hinsichtlich der Wartung und Unterhaltung.
Sie bringen mit:
 Sie

Anforderungen:

Sie bringen mit:
 Sie sind
 staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) (Schwerpunkt Hochbau, Gebäudetechnik oder vergleichbar) oder
 Handwerksmeister (m/w/d) mit Erfahrungen in der Koordinierung verschiedener Gewerke (Bauleiter (m/w/d)) oder
 Bauingenieur / Architekt (m/w/d) oder
 Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d) mit Erfahrungen im Bauwesen / Liegenschaftswesen
 Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie aus
 Sie haben ein sicheres, freundliches und kooperatives Auftreten
 Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B
 Nicht zuletzt können Sie gute EDV Kenntnisse (MS-Office) vorweisen und sind offen für die weiteren Entwicklungen im Rahmen der Verwaltungsdigitalisierung.

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:
 Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 39 Stunden/Woche in Vertrauensarbeitszeit. Die Stelle ist nicht teilbar.
 Ein flexibles und modernes Arbeiten mit digitalen Bauakten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Homeoffice ist in Absprache möglich.
 Eine anspruchsvolle, interessante und sehr vielseitige Tätigkeit.
 Regelmäßige Weiterbildungsangebote
 Eine Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b TVöD, zuzüglich der tariflichen Leistungen (Sonderzahlungen). Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen, wie etwa einem einschlägigen Studium sowie nach Freigabe durch den Amtsausschuss, ist auch eine höhere Vergütung möglich.
 Betriebliche Altersvorsorge
 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bewerbungsunterlagen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich gleich bis zum 26.05.2024 und senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. des möglichen Eintrittstermins per E-Mail an .
Das Vorstellungsgespräch findet voraussichtlich am Nachmittag des 04.06.2024 statt.
Für weitere Fragen steht Ihnen die Fachdienstleitung Sarah Kapplusch (Tel. 04633/ 9444-46) gerne zur Verfügung.
Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) für Menschen mit Behinderung, des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

Kontakt:

Amt Mittelangeln
Bahnhofstr. 1
24986 Mittelangeln

04633 94440
04633 944427

E-Mail:
www.amt-mittelangeln.de
www.gemeinde-mittelangeln.de
www.mittelangeln.de

Mehr über Amt Mittelangeln [hier].